Direkt zum Hauptbereich

Posts

C'est la vie

nun ist es 2017, ich bin mittlerweile 21 Jahre alt und finde mich auf alten Pfaden wieder.

Ich möchte von nun an versuchen altes und neues hier noch ein mal zu Schrift zu bringen und mein Motto "bisnaechstesjahr" unterstreichen.

Angefangen hat alles mit meiner Rückkehr nach Deutschland 2013 und der unumgänglichen Aufgabe, dem Abitur, ins Auge zu sehen. Niemals in meinem Leben habe ich eine solche Achterbahnfahrt in meinen 21 Jahren erlebt wie in diesen 3 kurzen Jahren. Jedoch mit tatkräftiger Unterstützung von außen, einigen reisen durch die dänische Südsee, Spanien und Italien und einigen kraftspendenden segel Ausflügen habe ich im Frühjahr 2016 mein Abitur mit ausreichend guten Noten bestanden!
Kurzerhand habe ich auch schon +/- 4 jobs über den Sommer geschuftet bis ich dann endlich mein flexibles Ticket mit travelstart in der Tasche hatte. Im Herbst '16 ging es dann auf unbestimmte Zeit mit kleinem Budget nach Indonesien wo sich dann recht schnell feststellen ließ das…
Letzte Posts

Auf ein Wiedersehen

Ever since I have left Michigan and my host family we have kept the contact.
Every once in a while we were skipping, with my american grandparents as well, and later on my host mom even got herself whatsapp.

We have about talked about visiting each other quit often which brings me to the point of this post.

Today my host family is arriving in Copenhagen and will soon be in Winnemark at our place.
My mom and I have been really excited and prepared even a new guest room in the top of our house so they won't need to be apart from us.
And due to the great spring we it will just be the right time for a visit in the north of Germany.

And even though my host parents could see pictures and such, there sure will be a slight difference between me in 2012 and today, not only from the outside but also from the inside!

I am already pretty nervous and my my host parents should show up soon so I will stop and prepare the rest till they get here.

Greets

Long time ago

the past couple month just flew over me and I started having my old-new life back.
Neue freunde, neue Schule, neue Reisen neue Eindrücke.  Vieles ist passiert und ich bin froh wieder zu Hause zu sein. Manchmal denke ich an mein cooles Amerikanisches Sportliches leben und denke an die tolle Zeit die ich da hatte. Viel weniger Probleme, viel weniger worüber ich nachdenken musste.
Seitdem ich wieder hier bin habe ich jedoch schon so viele tolle neue Sachen erlebt das ich um nichts in der Welt tauschen wollen würde.
Seit dem ich wieder hier bin hatte ich einen tollen Sommer! Ich war oft Segeln, war in Hamburg und habe meine Zeit hier genossen. Dann fing die Schule an, alles gut und schön! Gefällt mir sehr, habe eine tolle klasse bekommen, viele freunde gefunden und komme recht gut mit dem ganzen Stoff klar.
Mittlerweile ist es Herbst geworden und ich muss mich wieder warm einpacken.  Außerdem habe ich gerade meine Weisheitszähne raus bekommen, weswegen ich auch endlich die Zeit vor lauter…

Back Home

Jetzt bin ich seit Sonntag Mittag wieder auf deutschem Boden und es ist perfekt!
Ich habe schon viel mit Freunden unternommen, bin zu Strand gefahren, hatte Freunde zu besuch und habe die Zeit in meinem alten tollen Zimmer genossen!
Mein Bruder ist im Moment auch zu Hause und macht Urlaub, und jetzt muss ich nur noch meinem Papa sehen, der Wohnt jedoch in Spanien..

Nachdem ich am Flughafen von meiner Mutter, ihrem Freund Matze, Meinem Opa und 3 Freunden Abgeholt worden bin, sind wir erst zu meinen Großeltern Kuchen essen gegangen und danach zu Strandpauli um noch ein paar Bier und Calpirinia getrunken :)













Die Zeit fliegt..

Jetzt ist es schon ende Juni und zu viel ist Passiert..

Graduation Party - Sturm - kein strom für 5 Tage - Goodbyes - Abschiedsbonfire - letzte Momente -Abschied meiner Mama - flug nach New York - Tränen beim Abschied (ja ich bin nicht mehr bei meiner Hostfamily) - Sommer in New York - New York city - Fishing -NY Yankees Baseball game - Neue Freunde -Pool -Sonnenbrand - etc

Ja ich habe viel erlebt und nichts gepostet. Ich konnte mich einfach nicht überwinden irgendetetwas zu machen. Ich war viel zu beschäftigt oder Faul oder einfach hatte ich keinen ansporn.


Vielleicht nochmal damit das nicht confused.. Die Schwester meiner Deutschen Oma ist damals als aupair nach Amerika gekommen hat da ihren mann kennen gelernt und lebt jetzt auf LongIsland im staat New Yoork etwa 30 Minuten von NYC entfernt. Zu ihr sind meine mama und ich nach michigan geflogen um Urlaub zu machen..

Meine 'Großtante' hat noch einen Sohn(40) und seine Tochter Megan ist 19.





Grandma Noack hat mich am letzten Ab…